Treffen:2015/10/12

Aus Freifunk Darmstadt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Leute / Organisationen die kommen wollen:

  • goto von Computerwerk mit Themen: gw02 replacement Hardware eingetroffen und laufbereit, Koordination Flüchtlingsprojekt

Review des State of the Art in legislation on allowed router firmware

DFS und OpenWRT (Funkregulierung im 2.4 und 5 GHz ISM Band) (Dirk)

Wie flasht man wieder richtig auf Original FW zurück? (Dirk)

  • (ouch, the pain...)
  • http://wiki.openwrt.org/doc/howto/generic.uninstall
  • mtd -r write /tmp/original\_firmware.bin firmware <= schlug fehl, Nanostation loco M5(XW) bootete nicht mehr (abwechselnd blinkende LED's)
  • Über die Serielle Konsole kommt man in den Bootloader und kann von dort aus das Flash neu schreiben.
  • Eventuell auch per TFTP eine neue Firmware hochladen
  • Wenn man das Gehäuse öffnet kann man auch die Pins für eine serielle Schnittstelle erreichen.
  • Ferdi könnte auch das Flash direkt schreiben
  • Im Erfolgsfall am besten dokumentieren -> OpenWRT wiki

6 Seiten Faltblatt Flyer Druck (Dirk)

  • https://github.com/rubo77/freifunk-faltblatt-6-seiten
  • Bei Druckerei Gröb angefragt www.druckerei-groeb.de
    • 10.000 Stk, 135g Papier matt o. glänzend = 280€ + MwSt
    • Kein Sponsoring
  • Bei sedruck-Darmstadt angefragt - https://www.sedruck-darmstadt.de/
    • Keine Antwort
  • Bei Reprozentrum Darmstadt angefragt (Spiegelei)
    • Druck in der Anzahl nicht möglich
  • Bei Betz Druck in Arheiligen angefragt
    • Antwort steht noch aus
  • Flyeralarm.de? Viele drucken da preiswert. Angebot soll engeholt werden!
  • beseb koordiniert das Projekt von Freifunk Seite aus. Kümmert sich um alles weitere, außer die Finanzen.

Public HotSpot Weiterstadt (Dirk)

  • http://abload.de/image.php?img=20151002\_075432w0qy0.jpg
  • Kontaktaufnahme seitens FFDA?
  • Verkraftet das unser Backend? aktuell nicht aber in 3 Wochen oder später
  • die brauchen auch länger als 3 Wochen
  • die wissen noch nix von Freifunk
  • über persönliche Bekanntschaften weiterführen.
  • wird in einem taiga Task koordiniert, pad mit textentwurf durch Dirk und dann überarbeitung durch Freifunk-DA.

FFDA Ausbau in Gräfenhausen (Dirk)

  • Habe die Freiwillige Feuerwehr angeschrieben um auf einem Übungsturm HW installieren zu dürfen
  • Mein Plan wäre über 2 Loco M5 (stock) Richtfunkstrecke auf Übungsturm herzustellen u. von da auf das Sportplatzgelände via Bullet o.Ä. mit Gluon
    • Frage1. Plan sinnvoll?
    • Frage2. Müsste ich alle HW Kosten auf dem Übungsturm selbst tragen? (Feuerwehr würde keine Kosten tragen)
    • Installation (Elektrik \& Netzwerk) könnten von mir selbst durchgeführt werden. (Hilfe aber Willkommen)
    • Mit Restaurant Vereinsheim könnte geredet werden damit die einen AP aufstellen - Mesh mit Bullet o.Ä. wäre dann u.U. möglich
  • Habe Robolution angeschrieben ob HW auf deren Leuchtreklameturm (ca 10-15m hoch) installiert werden könnte
  • Gestähaus ROTH, kamen um beraten zu werden. Vorkonfiguriert durch uns und dann aufgestellt durch die.
  • Generelle Fragen:
    • Sind derartige Aktionen von mir weiter gewünscht?
      • Wäre bereit proaktiv Geschäfte, Imbisse und Unternehmen in Gräfenhausen direkt anzusprechen
      • Könnte Flyer an Private Haushalte verteilen
      • Könnte Ansprechpartner bzgl. FFDA in Gräfenhausen für Interessierte sein und bei HW Besorgung/Installation helfen.
        • Nach etwas mehr Training und Übung würde ich gerne auch Administrative Aufgaben übernehmen wie GW \& AP Pflege usw.
      • Würde jemand mit mir den Ausbau in Gräfenhausen und Umgebung planen? (evtl. erfahrener Freifunker)
      • Ist für die weitere Gebietserschließung in DA und Umgebung noch Kapazität vorhanden neben dem Flüchtlingsprojekt?
      • Auch im Bezug auf GW03 \& GW04
      • Ab wann ist ein Offloader nötig? soutbei mehr als 5 APs an einem Internetanschluss (und dementsprechenden Clientzahlen) macht es Sinn. soutAuch wenn Client Internetbedarf > 10 Mbit/s

Ubiquiti PR Aktion (Dirk)

  • Ich würde versuchen mich langsam an Ubiquiti ranzutasten um dort Freifunk bekannt zu machen
  • Ziel wäre u.a. Hardware und Support Unterstützung zu erhalten
  • Ich benötige dafür:
    • Bilder von installierter Ubnt Hardware
    • Screenshots von AirOS Software welche den Link und dessen Qualität zeigt
    • Technische Hintergrundinfos (Durchsatz, Linkspeed)
    • Konkrekte Ziele was mit spezifischer HW erreicht werden soll
  • Damit mir Bilder und Daten zur zur Verfügung gestellt werden können, kann ich einen Freifunk Account in meiner Owncloud einrichten
  • Bilder von AirOS und der Installation schießen.
    • Genereller Account?
    • User spezifischer Account?

Verschiedenes

  • Status
    • alles geht vorwaerts
    • es wird jeden tag anders (und hoffentlich besser)
  • DSL Anschlüsse für Flüchtlingsunterkünfte, derzeit günstig über easybell.de oder 1und1 (für < 12 monate Günstiger bei monatl. Kündbarkeit)
    • easybell gibts wohl in DA nicht
  • Standorte: HBI (ETIT Gebäude, TU) Colocation mit Hamnet, Nutzung der Dachfläche, Prof. Jakoby [WirelessMeshBackbone]
    • grosse reichweite fuer richtfunk (sichtverbindungen)
    • wir wollen da auch hin
    • ist gekauft
    • muss geklaert werden ob telekom als mieter zustimmen muss oder prof das alleine entscheiden kann
    • erstmal mit den amateurfunkern reden, dann gemeinsamen termin mit allen beteiligten
    • Kontakt zu F03, Darmstädter Amateurfunker: „Der nächste OV Abend ist am FFDA-Termin: 6. November 2015 19:30 Uhr in der Bessunger Knabenschule.“ siehe auch http://www.darc.de/distrikte/f/03/
    • AFTHD ist die Studentengruppe an der TU-Darmstadt, aber nicht mehr so aktiv.
    • falls gemeinsames VM-Hosting gewuenscht: kosten klaeren
  • Berichte aus dem NOC
    • wir arbeiten dran, alles wird noch besser, Border-Router wird angeschafft und aufgebaut. Eigenes AS, eigene IPs.
  • C-Radar, themen für nächste Sendung
    • aktuell fehlende manpower
    • falls da jemand Freifunk vorstellen moechte, bitte *rechtzeitig* vorher absprechen
  • Bericht vom Treffen mit dem OB
    • war erfolgreich
    • unterstuetzung (finanziell!) und kooperation
  • TODO: PR Artikel (ueber Starkenburgkaserne) schreiben und veröffentlichen
    • dies dann auch als ubiquity-story recyclen <- dirk
  • Bericht und Spende vegan brunch
  • Status Wiki migration. Wiki / Doku Team gründen / User helpdesk
    • Wiki/Doku: redhood / f5 sind dran die Daten zu übertragen (aber nicht helpdesk). Hilfe willkommen.
  • User helpdesk Team?
    • momentane aufteilung noc / pr, evtl. zusaetlich user helpdesk?
    • fuer pflege des wikis, betreuung der neuzugaenge
  • Bericht Bachelorpraktikum Themen usw.
    • Projekt wird bei der Projektvorstellung vorgestellt.
    • Firmware-Test-Framework
    • wird von Ana betreut, hexa und braack kuemmern sich um die technische begleitung
    • Spenden fuer die Hardware werden noch benoetigt
  • Anfrage vom ComputerWerk: Möchte sich FF kurz auf der Cryptoparty vorstellen? (kurzer 10-15min Vortrag)
    • Antwort von Freifunk Darmstadt: leider zu kurzfristig, wir machen sowas prinzipiell gerne brauchen aber min. 1 Woche vorlauf! (Das ist erst am 5.11)